header

Author Topic: 1.-3.9.2017 in Wolfsberg, Austria: Klangkonzert gestalten mit Gongs-Klangschalen  (Read 667 times)

Ausbildungsseminar:  Fr. 1.-  So. 3.  September 2017 in 9400 Wolfsberg (Austria)
Klangkonzerte, Klangmeditationen, Klangreisen gestalten mit Gongs und/oder Klangschalen und/oder Monochorden

Maximale Teilnehmerzahl: nur 6 Personen !
Seminargebühr 340 €
Unterkunft & Verpflegung organisieren die Teilnehmer selbst

Alle Informationen auf klangurlaub.de (Paiste-Verkäufer) : 
http://klangurlaub.de/klangkonzert-klangreise-klangmeditation-ausbildung.html
Csongor Kölcze  0049 - (0)2672 - 9 12 12 6


Diese Klangkonzert-Ausbildung wendet sich an:
~  Neugierige die noch keinen Gong besitzen, die sich orientieren wollen
~  Gongbesitzer die mehr erfahren wollen
~  Klangtherapeuten, Klangmassagepraktiker, Klangmasseure die bereits Gongs oder Klangschalen in ihrer Praxis anwenden, und ihre Gong-Spieltechnik entwickeln wollen.
~  Körpertherapeuten, Psychotherapeuten, Heilpraktiker, Yogalehrer (Gong Yoga), Meditationslehrer, Pädagogen, Berater/Coaching, usw die ihre Praxis mit einem Gong erweitern wollen.
~  "Private" Menschen die die Faszination Gong für sich selbst ohne öffentliches Anwendungsziel weiterentwickeln wollen.

~ Vielleicht haben Sie bereits eine Gongspiel- oder Klangschalen-Ausbildung oder eine Klangmassagenausbildung - gleich bei welcher Klang-Schule - und wolllen Ihr Angebot mit Klangkonzerten Klangmeditationen ergänzen.

~ Sie sind nicht als Klangmasseur tätig sondern wollen einfach Klangkonzerte Klangneditationen geben, zum Beispiel im sozialen oder im kirchlichen Bereich oder, oder.

~ Sie geben bereits Klangkonzerte und wollen Ihre musikalischen Gestaltungsmöglichkeiten, Spieltechniken ausbauen.

~ Sie wollen Ihren persönlichen Auftritt, Ihre Präsenz, Austrahlung in, während ihrer Klangkreationen weiter entwickeln.

~ Sie wollen Ihr bestehendes Instrumentarium ausbauen und suchen kreative Anregungen: ich bringe nach Absprache Gongs, Klangschalen, Monochorde mit die Sie freibleibend testen und ggf. kaufen können.
   

Hauptinstrumente dieser Ausbildung:
~ Paistegongs und auch andere Gongtypen in allen Größen
~ Klangschalen
~ Monochorde aller Art

Bringen Sie bitte Ihre eigenen Gongs und Instrumente mit, soweit es für Sie stressfrei transportierbar ist.
Zweifelsohne können Sie in diesem Ausbildungsseminar mit Ihren eigenen Instrumenten am effektivsten an "Ihrem" Klangkonzert arbeiten, feilen, entwickeln.

Oder lassen Sie sich von meinen mitgebrachten Gongs, Schlägeln, Klangschalen, inspirieren !


Ausbildungsinhalte:
~ Wie kann ich alleine (oder evt  zu zweit) - mit meinem Instrumenten - Klangkonzerte, Klangreisen, Klangmeditationen gestalten ?
~ Unterschiede zwischen Klangkonzert, Klangreise und Klangmeditation
~ Räume, Felder, Spannungsbögen, musiklalische Gestaltungen
~ Wie verbindet oder wie trennt man Gongs, Klangschalen, Monochorde ?
~ Spieltechniken
~ Wie "übe" ich, wie bereite ich mich sinnvoll vor auf ein Klangkonzert / Klangmeditation ?
~ Welche Gongs, Klangschalen eignen sich für Klangkonzerte, wie stelle ich sie passend zu verschiedenen Themen = Absichten zusammen ?
~ Was bietet mein eigenes Instrumentarium bereits an Möglichkeiten, was wären sinnvolle Anschaffungen ?
~ Ihre eigenen Fragen, Lernwünsche die Sie gerne in dieses Seminar mitbringen können
~  und vieles mehr


Lerne von einem erfahrenen Gongspieler, Violoncellolehrer, Musiker:
~  Begeisterung, Verstehen, Können.
~  Verschiedene Gongtypen und Durchmesser verstehen, hören, unterscheiden lernen.
~  Wenn Du keinen Gong besitzt: welcher Gongtyp, Gongdurchmesser, Gongständer passt zu mir ?
~  Du hast schon einen Gong? Lass Dir viel Neues zeigen zu Deinem Gong & Deinem aktuellen Können.
~  Spieltechniken, Kompositionsmodelle, usw.
~  Wie entwickle und übe ich daheim weiter ?

. . . und vieles mehr
« Last Edit: October 06, 2017, 09:26:53 pm by klangurlaub.de - Verkauf Paistegongs »